Sommerfrische - Rückblick auf 2009

Hier sind ein paar Fotos von der Tour:

Erster kurzer Stopp in Ruhrort an der Schifferbörse. Sommerfrische 2009
Sommerfrische 2009
Auf der linken Rheinseite gings Richtung Baerl. Sommerfrische 2009
Sommerfrische 2009 Da gabs die erste Panne. Ziemlich große Löcher in Schlauch und Mantel vom Vorderrad. Zug Glück hatte eine Frau Pannenspray dabei.

Sommerfrische 2009
Sommerfrische 2009 Ziel erreicht: Die Lohmühle.
Hier gab es Programm im Rahmen des Tags des offenen Denkmals:
=> Live-Musik
=> Besichtigungsmöglichkeit
=> Kaffee und Kuchen
Sommerfrische 2009
Sommerfrische 2009 Kaffee und den leckeren Kuchen hatten wir reichlich genossen.
Auch die Besichtigung der Mühle, die noch nach den Zerstörungen des Kyrill Sturms wieder aufgebaut wird, war sehr interessant. Sommerfrische 2009
Sommerfrische 2009
Auf dem Rückweg durchquerten wir den Landschaftspark Nord in Meiderich. Sommerfrische 2009
Sommerfrische 2009 Vom Landschaftspark aus strampelten wir weiter bis zur Schleuse des Rhein-Herne-Kanals.

Sommerfrische 2009
Sommerfrische 2009 Der letzte Abschnitt führte entlang des Rhein-Herne Kanals zurück nach Duisburg.
Pünktlich um 18 Uhr erreichten wir dann zu guter Letzt nach ca. 45 Kilometern wieder den Ausgangspunkt, den Bahnhof Duisburg. Sommerfrische 2009

Das war die Ankündigung der Radtour:

Sommerfrische
Hier Klicken zum Vergrößern!

die schwul-lesbische Radtour von Duisburg
zu historischen Orten des Genusses
im Rahmen des Tages des offenen Denkmals

Sonntag 13. September 2009

Treff:      Ab 12.00 Uhr am Ostausgang / Haupt-Bahnhof Duisburg
Start:      12:15 Uhr per mitgebrachtem oder auszuleihendem Rad
Zurück:  Bis 18:30 Uhr am Hauptbahnhof Duisburg
Eine Rundtour über Rheinauen, Ruhrort und Baerler Mühle, über Landschaftspark-Nord und Grüner Pfad bis Oberhausen; entlang Rhein-Herne-Kanal und Ruhrauen zurück zum Hauptbahnhof Duisburg. Zusammen mit Lesben, Schwulen, Freundinnen und Freunden.

Tour 2008


.
Gut gestärkt geht es auf dem Grünen Pfad - einer ehemaligen Eisenbahntrasse - bis zum Landesgartenschaugelände in Oberhausen-Buschhausen an der Emscher. Von dort schwenken wir zum Rhein-Herne-Kanal, an dessen Ufern ein gut ausgebauter Radweg entlang führt. In den Ruhrauen wird der Uferweg verlassen und durch ruhige City-Straßen der Hauptbahnhof angesteuert. Hier endet die Tour nach etwa 42 Radkilometern.

Sommerfrische Logo
 
  Die gemütliche und unterhaltsame Radtour startet um 12:15 Uhr am Ostausgang des Duisburger Hauptbahnhofs. Von hier geht es zunächst durch die City, am Innenhafen vorbei und über die Ruhrorter Häfen. Die Friedrich-Ebert-Brücke ermöglicht die Überquerung des Rheins, wo der Franzosenweg startet und ein wunderschöner Abschnitt durch die Rheinauen führt.

Nach einem kurzen Abstecher zur Baerler Mühle wird wieder zur rechten Rheinseite gewechselt. Dann führt die Fahrt durch interessante Viertel Beekerwerths und Beeks zum Landschaftspark-Duisburg-Nord. Vor denkmalgeschützter Industriekulisse bietet sich die Gelegenheit für eine zünftige Pause. Nach Belieben - bei Kaffee und Kuchen oder Deftigerem.

Sommerfrische 2007
Schwul-lesbische Fahrradtouren haben in Duisburg schon Tradition. Seit ca 1982 wird (nahezu) jedes Jahr eine Radtour organisiert. In den ersten Jahren von der Schwulengruppe an der damals Gesamthochschule genannten Uni Duisburg / Essen und ab 1990 von HoKuDu. Die gesellige Radtour führt immer zu interessanten Zielen im Ruhrgebiet oder am Niederrhein.

Die Tour ist auch für Ungeübte geeignet. Ein eigenes Rad ist mitzubringen. Es besteht auch die Möglichkeit, bei der Radstation am Ostausgang/HBf. ein Rad auszuleihen.

Hast Du Ideen, Kritik oder Anregungen? E-Mail uns!
Wir sind nicht kommerziell und unser Team arbeitet ehrenamtlich.

Alle Rechte für die hier verwendeten Grafiken und Bilder liegen bei den jeweiligen Eigentümern. Ein Teil des Bildmaterials stammt aus dem Internet.
Sollten durch die Verwendung auf dieser Site Urheberrechte verletzt werden, so bitten wir um entsprechende Nachricht.
Die Grafiken und Bilder werden dann aus den entsprechenden Seiten entfernt.

powered by:   HoKuDuwww.hokudu.de.
© 1998-2017 PiWo Design - Letzte Änderung: 07.08.2013